Bronze für Sophie Gliemroth

Am 09.09.18 fand das diesjährige Sensenstein Bergturnfest statt.

Mit 200 Teilnehmern aus 14 Vereinen in allen Altersklassen (auch Erwachsene bis 80 Jahre) nahm auch der Eschweger TSV mit 6 Mädchen teil.

 

Deborah Hertel und Sophie Gliemroth haben in der Klasse der 13/14jährigen an einem Wahlvierkampf teilgenommen.

Es konnte gewählt werden aus Gerätturnen, Leichtahtletik, Gymnastik und Schwimmen.

 

Sophie hat den überragenden 3.Platz erreicht, 38.30 Punkte (1 Punkt hinter der Erstplatzierten) erreicht. Herzlichen Glückwunsch!

Sophie hat 2x die Höchstnote 10,00 bekommen (Schwimmen und Tauchen)

Sie trainiert zusätzlich zum Turnen auch bei der DLRG.

 

Deborah hat den 9. Platz von 18 Teilnehmern gemacht.

Bestes Gerät: Pferdsprung 9,5 Punkte

 

Bei den 9/10jährigen waren insgesamt 24 Teilnehmer am Start:

Anna Buchenau macht zusätzlich zum Turnen auch Leichtathletik und das zahlte sich aus. Sie hat einen sehr guten 50 m Lauf hingelegt und konnte auch an den Turngeräten gut überzeugen und landete somit auf dem 5. Platz.

 

Gefolgt von

Chiara Pavoni (10. Platz)

Chiara-Paulin Gräser (12. Platz)

Meta Horche (14. Platz)

 

Hut ab vor eurer Leistung, denn durch die Sommerferien und der geschlossenen Halle wegen des Open Flaires konntet ihr nicht so viel trainieren.

Zurück



nach oben