Katja Schäfer gewinnt Vorgabeturnier 2019

Katja Schäfer gewinnt Vorgabeturnier 2019

Traditionell zu Jahresbeginn fand für die Tischtennisspielerinnen-und spieler des Eschweger
TSV das Vorgabeturnier statt. Insgesamt stellten sich 11 Startern diesem interessanten
Wettbewerb.


Alle Spielerinnen und Spieler wurden je nach ihrer Spielstärke in verschiedene Gruppen
eingeteilt, von Gruppe zu Gruppe gab es Punktvorgaben. Somit wurden auch
spielschwächeren Spielern durchaus Siegchancen gegen stärkere Spieler eingeräumt. Dies
machte den besonderen Reiz des Turnieres aus.


Gespielt wurde im doppelten Ko-System. Souverän setzte sich hier Katja Schäfer mit Siegen
über Stefanie Brill und Kevin König bis ins Endspiel der Hauptrunde durch. Der Gegner im
Endspiel war dann Volkmar Rode, der überraschend mit einer Niederlage gegen Kevin König
startete, sich dann jedoch über Siege gegen Stefanie Brill, Martin Riediger, Kevin König und im
Endspiel der Verliererrunde gegen Wolfgang Wächter bis ins „Hauptendspiel“ durchkämpfte.


Dort traf er dann auf Katja Schäfer, die jedoch an diesem Tag stark aufspielte und Volkmar
Rode keine Chance lies. Gleich im ersten Endspiel sicherte sie sich den Turniersieg.


Die weiteren Platzierungen:
2. Volkmar Rode, 3. Wolfgang Wächter, 4. Kevin König, 5.Ilona Wirth und Martin Riediger

Zurück



nach oben